Weingut GREINER
 

Unfiltriert und ungewöhnlich; besondere Weine aus dem Markgräflerland - online Weintasting am 05. Dezember 2020

Unfiltriert und ungewöhnlich; besondere Weine aus dem Markgräflerland - online Weintasting am 05. Dezember 2020
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
44,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: CheersWithMe

  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Zusammen mit Josefine Schlumberger und Christoph Schneider nehmen wir am CheersWithMe online tasting teil.
 
Samstag, 05. Dezember 2020
19:00 Uhr
online

Das Weinpaket zur online Verkostung besteht aus:
1x FritzS. pét nat  2019, Bad. Landwein             Weingut R. Schlumberger, Laufen 
                                                                   LOS-NR.: LP319  |   RZ 1,7   |   S 6,4   |   0,75 L I alc. 13,0% vol
1x Haus GUPI – La Bohème Gutedel, Dt. Wein  Weingut Schneider, Weil a.Rhein   
                                                                   LOS-NR.: 2220   |   RZ 0,4   I   S 4,4  |   0,75 L I alc. 11,0% vol
1x Weißburgunder 2018 trocken, Bad. Landwein Weingut Greiner, Obereggenen   
                                                                   LOS-NR.: 1804    |   RZ 2,1   I   S 7,1   |   0,75 L I alc. 13,0% vol 
 
Das Weinpaket und euer "Surf-Ticket" für 44,00 €
Nach dem 30. November kann das Weinpaket bei den drei teilnehmenden Weingütern abgeholt werden:
    R. Schlumberger, Laufen
    Schneider, Weil a. Rhein
    Greiner, Obereggenen.
 
Muss es immer blitzblank und klassisch sein? Nein! Im Markgräflerland, dem südlichsten Zipfel Deutschlands, zwischen Freiburg und Basel, Schwarzwald und Rhein, wo Gutedel und Burgunder wachsen, gibt es immer mehr Winzer, die sich auf alte Traditionen zurückbesinnen und etwas andere Weine produzieren. Zu ihnen gehören Christoph Schneider, Maximilian Greiner und Josefine Schlumberger. Beim Live-Tasting sprechen die drei über die Faszination Markgräflerland und ihren Weg zurück zur ursprünglicheren Weinherstellung. Stehen unfiltrierte Weine für unfiltrierten Geschmack? Worauf muss man achten, wenn man mit weniger Schwefel arbeitet? Und schmeckt das überhaupt? Davon könnt Ihr euch natürlich selbst überzeugen! Bestellt einfach das Weinpaket und probiert am 05.12. live mit den drei Jungwinzern ihre außergewöhnlichen Weine.
 

Josefine Schlumberger – Weingut Schlumberger
Josefine ist nach Stationen im In- und Ausland, unter anderem beim österreichischen Naturweingut Renner&rennersistas, 2020 in das Familienweingut in Laufen eingestiegen. Ihre Eltern machen schon lange eigenständige Weine nach ihrem persönlichen Geschmack. 2014 füllten sie als eines der ersten Weingüter Deutschlands einen pét nat. Den gemeinsamen Weg zu noch außergewöhnlicheren Weinen wird Josefine in Zukunft mitgestalten.
 
Christoph Schneider – Weingut am Schlipf - Schneider
Christoph und sein Bruder Johannes haben den elterlichen Betrieb in Weil am Rhein 2015 übernommen. Mit Respekt gegenüber ihren Böden, vinifizieren sie ursprüngliche Weine, die das hohe Potential der von Kalkstein geprägten Lagen am Tüllinger Berg abbilden. Seit 2015 machen die beiden Brüder unter den Namen „HAUS GUPI“ (Gutedel & Pinot) Weine, die ohne jegliche Schwefelzugabe ausgebaut und gefüllt werden. 
 
Maximilian Greiner – Weingut Greiner
Seit 2017 baut Maximilian seine Weine im eigenen Weingut in Obereggenen aus. Er stellte den ursprünglich zu einer Genossenschaft gehörenden Obst- und Weinbaubetrieb der Familie komplett auf biodynamische Bewirtschaftung um und macht mit viel Feingefühl, schonenden Methoden und mit Hilfe des Faktors Zeit beeindruckende, charakterstarke Weine. Dabei verzichtet er komplett auf Reinzuchthefe und Schönungen. Seine Weine werden als Landweine abgefüllt.


 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

2018 Rosé Saignée - erhält 87WP von Marcus Hofschuster SEHR GUT
2018 Rosé Saignée
TROCKEN
BADISCHER LANDWEIN
LOS-NR.: 1802
RZ 4,6  I  S 5,9
ENTHÄLT SULFITE
WEIN AUS DEUTSCHLAND
0,75 L I alc. 12,0% vol
 
Weinbeschreibung:
Beim Schwenken unseres Rosés im Glas, zeigt sich die wunderschön schimmernde, lachsrosa Farbe. Eine intensive Aromatik von frischen Feigen, Pflaumen und Pfirsich ergänzen den ersten Eindruck. Im Nachhall erscheinen nussige Komponenten und leichte Pflaumennoten.
Am Gaumen führt die erfrischende Säure zum Beleben der Geschmacksknospen, elegant und mit einer grazilen Balance endet dieser Rosé-Genuss in einem verspielten, langen Abgang mit sanften Kirscharomen.
 
Lieferzeit: 3-4 Tage
10,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2018 Weißburgunder - Lieblingswein von Marcus Hofschuster erhält 90WP HERVORRAGEND - 92 falstaff
2018 Weißburgunder
TROCKEN
BADISCHER LANDWEIN
LOS-NR.: 1804
RZ 2,1  I  S 7,1
ENTHÄLT SULFITE
WEIN AUS DEUTSCHLAND
0,75 L I alc. 13,0% vol
 
Weinbeschreibung:
Der Weißburgunder glänzt zitronengelb mit grünlich-gelben Reflexen im Glas. Ein Duft von Holunder, Feuerstein, erfrischender Litschi und etwas heimischer Birne, bezaubern von Beginn an. Ein Hauch von Pfirsich und gut integrierte Holzarmomen, welche an Kakao erinnern, verleihen dem Wein eine wohlschmeckende Körperfülle.
Am Gaumen überzeugt der Weißburgunder mit Noten von aromatischem Birnengelee, einer kühlen Säure sowie einer enormen Salzigkeit. Dieses faszinierende Aromenspiel sowie sein langer Abgang, zeigen einen expressiven und vollkommenen Wein.
 
Lieferzeit: 3-4 Tage
25,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2019 Chasselas trocken - NEU
2019 Chasselas
GUTEDEL TROCKEN
BADISCHER LANDWEIN
LOS-NR.: 1901
RZ 0,5  I  S 6,4
ENTHÄLT SULFITE
WEIN AUS DEUTSCHLAND
0,75 L I alc. 11,5% vol
 
Weinbeschreibung:
Ein helles Gelb, leicht grünlich schimmernd, präsentiert unser 2019 Gutedel. Mit dem Duft nach grünem Apfel (Granny Smith), Vanille und kräutermineralischen Noten, sowie grünen Walnüssen. Nach ein paar Minuten im Glas entwickelt sich unser Gutedel enorm weiter. Dezent zeigen sich Grapfruit-, Mandel- und Lakritzaromen.
Im Gaumen, klar und feinsaftige, schlanke Erscheinung mit unglaublichem Zug und Drinkfluss. Die leichte Gerbstoffstruktur und Salzigkeit belebt den Gaumen mit zarten Aromen von Zitrone, Limette, Mandel und Birne. Im langen Abgang zeigt der 2019 Chasselas Cidre ähnliche Aromen.
Lieferzeit: 3-4 Tage
8,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2018 Chardonnay - Lieblingswein von Marcus Hofschuster erhält 90WP HERVORRAGEND - 89 falstaff
2018 Chardonnay
TROCKEN
BADISCHER LANDWEIN
LOS-NR.: 1805
RZ 1,1  I  S 6,3
ENTHÄLT SULFITE
WEIN AUS DEUTSCHLAND
0,75 L I alc. 13,0% vol

Weinbeschreibung:
Hellgrün und mit gelblichen Reflexen schimmert unser Chardonnay im Glas und weckt mit fruchtigen Düften nach Ananas, Pfirsich, Limetten und Zitronengras die Sinne. Deren Aroma mit einem Hauch Zartbitterschokolade sowie Feuersteinnoten gewürzt scheint.
Die lebhafte Säure macht den aromatischen Chardonnay zu einem verspielten und doch eleganten Genuss.
Der aromatische Obstgarten im Glas ergänzt sich mit Feuerstein und leicht rauchig-holziger Note im Abgang.
 
Lieferzeit: 3-4 Tage
35,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2018 Spätburgunder - NEU
2018 Spätburgunder
TROCKEN
BADISCHER LANDWEIN
LOS-NR.: 1803
RZ 1,1  I  S 6,1
ENTHÄLT SULFITE
WEIN AUS DEUTSCHLAND
0,75 L   I   alc. 13,5% vol
 
Weinbeschreibung:
Mit einem hell-rubinrot glänzt unser Spätburgunder im Glas. Die Fruchtaromen erinnern an Sauerkirsche, Johannisbeere und Waldbeeren. Die kraftvollen Fruchtaromen werden untermalt mit einem zart rauchigen Touch des Eichenholzfasses. Die Barriquenote ist hierbei fein integriert, da der Wein knapp 24 Monate in gebrauchten statt neuen Barriques reift.
Am Gaumen fein im Gerbstoff und zugleich fest und griffig. Durch die griffigen Gerbstoffe und die reife Säure ergibt sich eine unglaubliche Trinkfreude!
Der Ertrag liegt bei 50 hl/ha und die Trauben wurden vollreif geerntet. Ein großer Spätburgunder für seine „Ortsweinkategorie“ der sich noch die nächsten 5 Jahre sehr gut entwickeln wird.
 
Lieferzeit: 3-4 Tage
14,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
2018 Sekt Zero Dosage - NEU
2018 Sekt Zero Dosage
BRUT NATURE
DEUTSCHER SEKT
LOS-NR.: 1808
RZ 3,0  I  S 7,7
ENTHÄLT SULFITE
WEIN AUS DEUTSCHLAND
0,75 L   I   alc. 12,5% vol
 
Weinbeschreibung:
Unser sehr feinperliger 2018er Sekt Zero Dosage zeigt eine animierende Briochearomatik im Duft, sowie Apfelschale, Boskop, zart nussig und hefewürzig Komponenten. Das cremige Mousseux lässt diesen Vintage-Sekt im Gaumen tanzen ohne dabei aufbrausend zu wirken.
Der komplexe Geschmack, förmlich vibrierend, mit zartem Nerv, feiner Frucht und viel Tiefgründigkeit bildet das Gerüst, welches am Gaumen mit einem straffem Säuregerüst und einem eher mildem Mousseux gefestigt wird.
 
Lieferzeit: 3-4 Tage
25,00 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ihr Warenkorb ist leer.